Martin Vargic – Eine Karte der Weltliteratur

Martin Vargic ist schon früher mit extrem detaillierten Karten in Erscheinung getreten, die nicht reale Orte, sondern vielmehr abstrakte Phänomene darstellen. So etwa seine Karte des Internets oder die Weltkarte der Stereotypen.

Vargic_Maps

Martin Vargic: Miscellany of Curious Maps

Penguin UK hat nun ein Buch mit den Karten des talentierten Slovaken herausgebracht, das unter dem Titel Vargic’s Miscellany of Curious Maps einen Atlas all jener Dinge versammelt, von denen man nie ahnte, dass man sie wissen müsste. Darunter ist für Literaten und Lesefreunde auch eine Karte der Weltliteratur, die in ihrer Detailfülle und Akribie beeindruckt. Vargics Buch versammelt insgesamt 64 Karten, von denen sich vier ausfalten lassen – die Karte der Stereotypen und die Karte der Video-Websites sind als herausnehmbares, doppelseitiges Poster enthalten.

Leider gibt es die Karte der Weltliteratur auch auf der offiziellen Seite noch nicht als Print, über meinem Schreibtisch würde sie sich jedenfalls sehr gut machen. Eine kleine Vorschau mit Bildern der Karte findet sich beim Paste-Magazine.

Advertisements

Über Tobias Illing

Germanist und Kulturmanager mit angeborener Lust zu Lesen und einem Zweitwohnsitz im Internet. Autor von https://paginasecunda.wordpress.com Zeige alle Beiträge von Tobias Illing

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: